Haltung & Pflege Diskusfische

Haltung & Pflege Diskusfische

Haltung & Pflege Diskusfische

Haltung & Pflege von Diskusfischen

zurück zu Diskusfische kaufen 1AquaristikCSI.de

 

 

Diskusfische "Könige des Amazonas" gehören zu den Südamerikanische Buntbarschen und sind im Amazonas beheimatet.

Diskusfische sollten immer in Gruppen von mehreren Tieren gehalten werden.

Das Aquarium sollte nicht unter 400Liter haben.Diskusfische können bis zu 20cm groß werden und brauchen dementsprechen Platz.

Temperatur um die 28°C und 30°C müssen für Diskusfische schon sein, -auf einen aureichenden Heizstab bezüglich Leistung ist zu achten.

Die Einrichtung im Aquarium sollte aus ausreichenden Pflanzenbesatz bestehen die sehr robust hinsichtlich der Temperaturen sind.

Robuste Pflanzen sind z.b.:Anubias(Sperrblatt, Echinodorus Sorten, Vallisineria, Cryptocoryne Sorten oder auch Javafarne ( Microsorum).

 1-2 Schwimmpflanzen wären noch die idealle Ergänzung.

Der Bodengrund sollte aus feinem Sand bestehen aber auch bioaktiver Bodengrund ist bestens geeignet.

Wurzeln aus Moorkienholz sind ebenso Vorteilhaft (Huminsäuren) wie optisch ansprechend, zudem finden die Diskusfische ihre Rückzugsmöglichkeiten im Wurzelwerk.

Diskusfische benötigen eine abwechslungsreiche Ernährung aus Frost & Lebendfutter wie z.b.: (Artemia, diverses Diskusfutter als Mix,Truthan & Rinderherz).

Immer in kleinen Mengen und mehrmals täglich füttern.

Typische Beifische in einem Diskusbecken sind Panzerwelse, Antennenwelse, L-Welse, kleine bis mittelgroße Salmler ,

es darauf zu achten das die höheren Temperaturen in einem Diskusbecken vertragen werden.

© Zierfischhandel Sørensen