Rubinbärbling Danio choprae Burma Danio
Maximale erreichbare Größe 2,5cm !!!

€ 8,95
pro 1 Stk inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Zierfischversand GO)
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 1 - 14 Werktage
Stk
  • Bewertungen

Beschreibung

auch Lachsdanio genannt.
Danio choprae war bisher unter dem Synonym Celestichthys choprae im Handel anzutreffen.
Der Rubinbärbling stammt aus Myanmar, wo er in fließenden Gewässern vorkommt. Er ist ein sehr geselliger Fisch, der stets die Nähe zu seinen Artgenossen sucht. Deswegen sollte er in einem Schwarm ab 10 Tieren gehalten werden.
Das Aquarium sollte für einen solchen Schwarm 80 l nicht unterschreiten und über Bepflanzung, freien Schwimmraum und Versteckmöglichkeiten verfügen. Als Bodengrund kann Kies verwendet werden.
Wurzeln und Pflanzen bieten Rückzugsmöglichkeiten für die, anderen Arten gegenüber, friedlichen Tiere
Der PH-Wert für Celestichthys choprae sollte zwischen 6 - 7 liegen
und der Härtebereich bei ca. 5 - 10 °dGH.
Die Fische fühlen sich bei einer Wassertemperatur zwischen 18 - 26 °C Celsius wohl.
Danio choprae ist ein unproblematischer Allesfresser und nimmt im Aquarium Lebend-,Frost- und Trockenfutter an.
Der Burma Danio erreicht eine Körperlänge von maximal 3,5 cm, wobei das Männchen etwas kleiner bleibt.
Zuchterfolge im Aquarium sind möglich, die Jungtiere können zunächst mit Einzellern und später mit Artemia-Nauplien gefüttert werden.

Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

SHOPVOTE - Bewertungen
Es sind noch keine Produktbewertungen vorhanden
Loading ...